Die 7 Minuten Lesereise

Frühlingsschnee für Finn von Lena Krauth

March 14, 2021 Die 7 Minuten Lesereise Season 2 Episode 2
Die 7 Minuten Lesereise
Frühlingsschnee für Finn von Lena Krauth
Chapters
Die 7 Minuten Lesereise
Frühlingsschnee für Finn von Lena Krauth
Mar 14, 2021 Season 2 Episode 2
Die 7 Minuten Lesereise

Finn liebt den Schnee und ist untröstlich darüber, dass er ihn in diesem Jahr verpasst hat. Er ist so traurig, dass er nicht mal mehr Lust hat, mit seinem besten Freund Alvin zu spielen. Doch zum Glück hat dieser eine Idee, wie er Finn aufmuntern kann. 

Über die Autorin:
Lena Krauth studiert „Deutsche Literatur“ in Konstanz. Seit sie lesen kann, schreibt sie Geschichten besonders gerne für Kinder und Jugendliche. Einige ihrer Texte wurden bereits in Anthologien veröffentlicht. Über den vielen Schnee in diesem Winter hat sie sich sehr gefreut.

Über uns:
"Die 7 Minuten Lesereise" ist ein Vorlese-Podcast für Kinder im Grundschulalter und Erwachsene mit innerem Kind. In jeder Folge wird eine 7-minütige, abgeschlossene Kurzgeschichte eines/einer Autor*in vorgelesen und musikalisch begleitet. Die sehr verschiedenen Autor*innen schreiben direkt aus dem Herzen. Dadurch sind die Geschichten vielfältig und entführen die Zuhörer*innen in fesselnde Welten.

„Die 7 Minuten Lesereise“ wird kreiert von Manuel Ostwald und Anja Gurres. Dabei ist Manuel „Die Seele und Stimme“ des Podcastes, während Anja alles zusammenhält und „Das Herz und den Kopf“ des Podcasts ausmacht. Die Illustrationen sind von Tobias Pinegger, die Musik von Julian Erhardt. Über die einzelnen, wundervollen Autor*innen könnt ihr euch in den Shownotes der einzelnen Folgen informieren.

Folgt uns gerne auf Instagram: @7minutenlesereise
Hier ist unsere Website: http://7minutenlesereise.buzzsprout.com/

Falls du zwischen 6 und 12 Jahre alt bist und ein Thema oder eine Idee für eine Geschichte im Kopf hast, kannst du uns gerne schreiben. Wir sammeln die Ideen und schlagen sie unseren Autor*innen vor. Vielleicht findest du dann dein Thema verpackt in einer schönen Geschichte in der nächsten Staffel.
 
Unsere zweite Staffel wird unterstützt durch die Dorit & Alexander Otto Stiftung.

Weitere Anregungen und Fragen gerne an: [email protected]

Show Notes

Finn liebt den Schnee und ist untröstlich darüber, dass er ihn in diesem Jahr verpasst hat. Er ist so traurig, dass er nicht mal mehr Lust hat, mit seinem besten Freund Alvin zu spielen. Doch zum Glück hat dieser eine Idee, wie er Finn aufmuntern kann. 

Über die Autorin:
Lena Krauth studiert „Deutsche Literatur“ in Konstanz. Seit sie lesen kann, schreibt sie Geschichten besonders gerne für Kinder und Jugendliche. Einige ihrer Texte wurden bereits in Anthologien veröffentlicht. Über den vielen Schnee in diesem Winter hat sie sich sehr gefreut.

Über uns:
"Die 7 Minuten Lesereise" ist ein Vorlese-Podcast für Kinder im Grundschulalter und Erwachsene mit innerem Kind. In jeder Folge wird eine 7-minütige, abgeschlossene Kurzgeschichte eines/einer Autor*in vorgelesen und musikalisch begleitet. Die sehr verschiedenen Autor*innen schreiben direkt aus dem Herzen. Dadurch sind die Geschichten vielfältig und entführen die Zuhörer*innen in fesselnde Welten.

„Die 7 Minuten Lesereise“ wird kreiert von Manuel Ostwald und Anja Gurres. Dabei ist Manuel „Die Seele und Stimme“ des Podcastes, während Anja alles zusammenhält und „Das Herz und den Kopf“ des Podcasts ausmacht. Die Illustrationen sind von Tobias Pinegger, die Musik von Julian Erhardt. Über die einzelnen, wundervollen Autor*innen könnt ihr euch in den Shownotes der einzelnen Folgen informieren.

Folgt uns gerne auf Instagram: @7minutenlesereise
Hier ist unsere Website: http://7minutenlesereise.buzzsprout.com/

Falls du zwischen 6 und 12 Jahre alt bist und ein Thema oder eine Idee für eine Geschichte im Kopf hast, kannst du uns gerne schreiben. Wir sammeln die Ideen und schlagen sie unseren Autor*innen vor. Vielleicht findest du dann dein Thema verpackt in einer schönen Geschichte in der nächsten Staffel.
 
Unsere zweite Staffel wird unterstützt durch die Dorit & Alexander Otto Stiftung.

Weitere Anregungen und Fragen gerne an: [email protected]